cruisefire_logo_280

ADAC GT MASTERS 2021 RED BULL RING

ALS OFFIZIELLER SPONSOR VON SSR PERFORMANCE MIT DABEI

12./13. JUNI

SSR Performance feiert sensationellen zweiten Saisonsieg
Das SSR Performance Fahrerduo Michael Ammermüller (GER) und Mathieu Jaminet (FRA) konnte mit einem Sieg und dem darauffolgenden sechsten Platz die Meisterschaftsführung in Österreich erfolgreich verteidigen.

Rennen 1

Nachdem der Grundstein für ein erfolgreiches Wochenende bereits in den freien Trainings gelegt wurde, ging es am Samstag von der vierten Startposition ins Rennen. Michael Ammermüller konnte sich bis zum Boxenstopp gut nach vorne arbeiten und übergab den Porsche 911 GT3 R auf Platz zwei an Mathieu Jaminet. Der Franzose eroberte mit packenden Überholmanövern die Spitze. Kurz vor Rennende machte es eine Safety Car Phase noch einmal spannend. Doch Jaminet setzte sich auch hier von seinen Konkurrenten ab und überquerte schließlich als überragender Sieger die Ziellinie des Red Bull Rings. Die Titelverteidiger aus München holten sich damit den zweiten Laufsieg der Saison.

Rennen 2

In dem von zahlreichen Safety Car Phasen und einer Rennunterbrechung zu Beginn geprägten Sonntagsrennen der Deutschen GT-Meisterschaft konnte SSR Performance den Lauf auf dem sechsten Rang beenden. Das Ergebnis war besonders für die Team- und Fahrerwertung wichtig, denn so wurde die Tabellenführung weiter verteidigt.